Inventar – das Aquarium

Alte Molen aus dem Hafen Thyborøns

Fundamental ist vieles von dem alten Landungssteg des Thyborøner Hafens im Aquarium. Ab und zu müssen natürlich einzelne Fragmente ausgewechselt werden, die wir aber stets durch Anpassung anderweitigen sinnvollen Zwecken zuführen.

Fischkästen

Außerdem ist ein Teil der Böden und des Rahmens unter den Aquarien aus alten Fischkästen. Es ist bemerkenswert, daß dieses Holz dieselben kleinen Löcher aufweist wie das Holz der Fischkästen an der Rezeption. Diese alten Fischkästen waren in zu schlechtem Zustand, als daß wir sie „unbehandelt“ verwenden konnten. Deshalb haben wir aus den Fischkästen die Planken, die noch gut waren, als Sockelleisten für die Aquarien entnommen.

Der alte Fischerschuppen Michael Madsens

Wenn Sie das lange Hauptbecken passiert haben, erreichen Sie eine Ausstellung alter Aalspeere. Dort steht ebenfalls ein alter Fischschuppen, den der Inhaber Michael Madsen in jungen Jahren von einem Fischer kaufte. Der Schuppen stand ursprünglich in einem Fischerdorf am Fjord zwischen Cheminova und Harboöre. Als dort die alten Fischerschuppen abgerissen werden sollten, sicherte sich Michael Madsen „sein“ Exemplar für einen besonderen Platz im Aquarium.